ÜBER.

Les Enfants du Paradis Films.

Filmische Dokumente, fein, kantig, ehrlich.

Nicht an Geschichten zerren.

Zerrbilder den anderen überlassen.

Den eigenen Fluss der Geschichte respektieren.

Aus Überzeugung dem Sein verpflichtet.

Der ritterliche Mut zur Langsamkeit.

Gleichzeitig Verfechter der eruptiven Spannung. Pulsierender Rhythmus. Poesie.

Emotionen, die aus der Verbindung der Menschen vor und hinter der Kamera entstehen.

Handwerk.

Unsichtbare, seidene Fäden, gesponnen mit Herzblut, auf der leisen Suche nach der Magie von Geschichten und Gesichtern.

Gegründet 1995 in den Hügeln Mittelitaliens vom Filmemacher Benno Hungerbühler und dem Schauspieler Giorgio Felicetti. Seit 1996 zentraleuropäisch aktiv im Kampf gegen sich ambrosisch ausbreitende filmische Windmühlen. Noch immer faszinierte Reisende im Zug bewegender und bewegter Bilder wie am ersten Tag der Filmgeschichte.

Kanton Basel-Stadt

Historisches Museum Basel

TNW beider Basel

Hapimag

Postauto Schweiz

Exxess Europe

SBV-FSA/Zürich 

u.v.m.

Portfolio

im Auftrag

Swissair/Swiss

Gate Gourmet

Swissport

Skyguide

DEZA/UNICEF

Credit Suisse

Grand Hotels Bad Ragaz

Graubünden Tourismus

freies Schaffen

Cathy Sharp Dance Ensemble

The Amber Ensemble

Dalit Bloch

Mojo Swamp

Bajanski Bal

Touche ma Bouche

Laurin Buser

Giorgio Felicetti

Offene Kirche Elisabethen Basel

Stadthelfer Basel

VCS beider Basel

u.v.m.